Bajo

Extreme Dachtiefen

Mit dem Vordach Bajo erreichen Sie Dachtiefen von bis zu 1350 mm. Außerdem wirkt das Design mit runden Edelstahl-Rohrträgern besonders elegant.


 

Hier finden Sie Anwendungsbeispiele von Bajo Vordächern, die bei unseren Kunden montiert sind. Lassen Sie sich durch diese Beispiele inspirieren.



f√ľr gro√üe Breiten

Rohrrahmen-Konstruktion

Mit dem durchgehenden Rohrrahmen ist eine h√∂here Tragkraft gegeben und das Dach kann breiter konstruiert werden, obwohl nur zwei Befestigungspunkte rechts und links der Haust√ľr gew√§hlt werden.

Durchgehende Leiste oder Wandteller

Bajo mit Edelstahl-Rohrträgern

Das Vordachsystem Bajo zeichnet sich durch die platzoptimierte Montagem√∂glichkeit aus. Bei entsprechender Einbausituation werden die Rohrtr√§ger dicht an der Haust√ľr montiert. Dadurch ist auch schon bei geringer Dachtiefe optimaler Wetterschutz geboten. Bajo ist mit Einzeltr√§gern oder durchgehendem Rohrrahmen erh√§ltlich.

beliebige Reihung möglich

Breite ohne Grenzen

Das Vordach Bajo eignet sich auch f√ľr gro√üfl√§chige √úberdachungen. Durch Aneinanderreihung mehrerer Rohrtr√§gersysteme und Gl√§ser sind Breiten schier ohne Grenzen realisierbar.

handverschweißt

Rohrrahmen

Bei dieser Konstruktion bieten Rohrrahmen und Rohrträger eine stabile Befestigungsart. Der Rahmen wird auf individuelles Kundenmaß hin angefertigt.

f√ľr mehr Stabilit√§t

Durchgehende Wandleiste

Die Rohrtr√§ger-Konstruktion mit durchgehender Wandbefestigungsleiste verf√ľgt √ľber mehr Tragf√§higkeit und erlaubt eine h√∂here Ausladung des Vordaches bis 1.550 mm.

zur punktuellen Befestigung

Befestigung mit Wandtellern

Diese punktuelle Befestigung ist die Alternative zur Wandleisten-Befestigung. Eine Glasauskragung bis 1.350 mm ist hiermit möglich. Die Wandteller sind am Rohr verschweißt.

Glasform frei gestaltbar

Formen-Vielfalt beim Glas

Das Vordach Bajo eignet sich auch f√ľr gro√üfl√§chige √úberdachungen. Durch Aneinanderreihung mehrerer Rohrtr√§gersysteme und Gl√§ser sind Breiten schier ohne Grenzen realisierbar.

zahlreiche Glasarten

Glasgestaltung ohne Grenzen

Das Vordach Bajo eignet sich auch f√ľr gro√üfl√§chige √úberdachungen. Durch Aneinanderreihung mehrerer Rohrtr√§gersysteme und Gl√§ser sind Breiten schier ohne Grenzen realisierbar.

mit zusätzlicher Ablaufrinne

Regenrinne aus Aluminium in Edelstahl-Optik

F√ľr Bajo sind zwei verschiedene Regenrinnen optional erh√§ltlich. Die Regenrinne aus Aluminium in Edelstahl-Optik hat einen zus√§tzlichen Ablaufkanal und kann damit mehr Regenwasser aufnehmen.

wird b√ľndig aufs Glas geschoben

Regenrinne aus Edelstahl

Diese Dachrinne wird b√ľndig auf die Glasvordach-Kante geschoben, das Wasser kann seitlich abflie√üen.

Vordach mit Glasversiegelung - gegen Schmutz und Wasser

sch√ľtzt das Glas

Glasversiegelung

Wasser perlt einfacher ab und nimmt den Schmutz gleich mit. Dadurch muss das Glas weniger h√§ufig gereinigt werden und ist nicht so anf√§llig f√ľr Schmutz- und Kalkablagerungen.

Vordach einfach selbst montieren

Montageanleitung f√ľr Bajo

Einfache Montage

Das Vordach Bajo kann in Eigenleistung oder durch den Fachbetrieb vor Ort leicht und in kurzer Zeit montiert werden.