Forte

Robuste Befestigung für große Vordächer

Durch den massiven Edelstahl für den Rohrrahmen können Sie sorgenfrei auch übergroße Vordächer befestigen


Hier finden Sie Anwendungsbeispiele von Forte Vordächern, die bei unseren Kunden montiert sind. Lassen Sie sich durch diese Beispiele inspirieren.




Edelstahl-Konstruktion

Das Glas wird von einer Rahmenkonstruktion aus massivem Edelstahl in V2A-Qualität getragen. Der Rohrrahmen wird millimetergenau angefertigt und ist handverschweißt. Im Rahmen sind Glashalter für die Verschraubung im Glas angebracht.

Wandbefestigung

Mit den massiven Zugstreben wird die Vordachkonstruktion an der Wand befestigt. Die Länge der Zugstreben ist auf die Dachtiefe angepasst und die Anzahl wird anhand der Überkopfverglasungsvorschrift in der Konstruktionsabteilung von Panther Glas errechnet.

Sonderanfertigung

Für besonders ausladende Vordächer und damit schwere Glasscheiben erarbeiten wir Speziallösungen, beispielsweise mit zusätzlichen Stützpfosten und Sonderbefestigungen. Diese Konstruktion wird auf die individuelle Einbausituation hin entwickelt und mit Ihrem Fachhändler fein abgestimmt.

Vordach Versiegelung - gegen Schmutz und Wasser

Glasversiegelung

Wasser perlt einfacher ab und nimmt den Schmutz gleich mit. Dadurch muss das Glas weniger häufig gereinigt werden und ist nicht so anfällig für Schmutz- und Kalkablagerungen.